The Polysilicon Market Outlook 2020 – Bernreuter-Report

Polysilicon Market Outlook 2020 (Marktreport)
Zur Vergrößerung auf Bild klicken

The Polysilicon Market Outlook 2020
Technology • Capacities • Supply • Demand • Prices

  • Paperback:  70 Seiten (nur in Druckform, nicht als elektron. Datei)
  • Telefonat: 30-45 Minuten (Markt-Update 2018, Fragen/Antworten)
  • Erscheinungsdatum:  24. November 2016
  • Größe:  29.4 x 21 x 0.5 cm
  • Lieferzeit:  in Deutschland 1, sonst 2 bis 3 Werktage,
                        Versand mit FedEx

1 Exemplar,                              2 oder mehr Exempl., Einzelpreis,
 inkl. Update-Telefonat              inkl. Update-Telefonat 

EUR 1.590,00                           EUR 1.290,00

VERSAND KOSTENLOS        VERSAND KOSTENLOS

Jetzt bestellen

 

Was Kunden über unsere Reports sagen

Der Polysilicon Market Outlook 2020 stellt eine äußerst umfassende und nützliche Informationsquelle dar, was die Polysilizium-Technologie angeht – sowohl für die PV- als auch die Halbleiter-Anwendung. Mit ihren regelmäßigen Aktualisierungen Jahr für Jahr, Markt-Trends sowie neuen Technologie-Innovationen sind die Reports von Bernreuter Research immer aktuell in einem sich nach wie vor rasant wandelnden und hochvolatilen Marktumfeld. Aus der Sicht eines international agierenden Forschungsinstituts bieten die Reports einen großen Mehrwert in Bereichen, die durch übliche Literatur-Recherche nicht leicht zugänglich sind.

Dr. Jochen Rentsch
, Abteilungsleiter und Koordinator von Industrietransfer-Projekten am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme

Der Report The Polysilicon Market Outlook 2020 liefert eine umfangreiche, aber kompakte und leicht lesbare Marktübersicht, die uns gut hilft in unserem Geschäft mit berührungsloser, automatisierter, hochreiner Brecher-Technologie für Poly- und Mono-Silizium. Der Report passt sehr gut zu unserem eigenen Bild vom Markt, fügt wertvolle Informationen hinzu und liefert fehlende Puzzlestücke.

Johannes Käppeler

Technikvorstand bei der SELFRAG AG

Bernreuter Research liefert hochinteressante, tiefgehende Forschung zum Polysilizium-Markt mit Updates zu den neuesten Trends und der technologischen Entwicklung. Als einer, der selbst Analyst ist, schätze ich den hohen Detailgrad, der geboten wird. Der Polysilicon Market Outlook 2020 ist gut geschrieben, und ich empfehle ihn nachdrücklich.

Jonas Meyer

Aktienanalyst bei SpareBank 1 Markets

Als Marktteilnehmer und Leser aller bisherigen Ausgaben des  Who's Who of Solar Silicon Production ist für mich und meine Firma auch die 2014er Ausgabe eine wichtige Information. Silicon Products Bitterfeld GmbH & Co. KG ist als Produzent von Polysilizium und als Engineering-Firma weltweit tätig. Deshalb ist ein umfassender Marktüberblick, wie im Report zusammengefasst, eine zusätzliche Informationsquelle, um richtige strategische Entscheidungen treffen zu können. Dieser Report liefert umfangreiches Zahlenmaterial und spannende Ausblicke bis in das Jahr 2017 hinein. Bis auf wenige Ausnahmen decken sich diese Erwartungen auch mit unseren Annahmen. Ich hoffe, die optimistischen Trends werden zutreffen. Das wäre gut für unser aller Klima und für die Solarbranche.

Dr. Hilmar Tiefel

Geschäftsführer der Silicon Products Bitterfeld GmbH & Co.KG

Das 2014 Who's Who of Solar Silicon Production knüpft vollkommen an die gute Qualität früherer Bernreuter-Veröffentlichungen an. Der Report liefert eine umfassende Sicht der Solarsilizium-Branche mit interessanten Analysen der Perspektiven für Angebot und Nachfrage bis einschließlich 2017. Insgesamt ist er ein positiver Kontrast zu gewöhnlichen Reports und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Peter Stumper

Produktmarketing-Manager bei der SGL CARBON GmbH

Bernreuter Research liefert exzellent recherchierte Informationen zu allen Technologien, die in der Polysilizium-Industrie Anwendung finden. Die Reports sind angenehm kompakt mit extrem hoher Informationsdichte und ermöglichen zielgerichtetes Lesen ohne Ballast. The Who's Who of Solar Silicon Production, dessen Neuauflage 2012 von Experten der Photovoltaik- und Polysilizium-Industrie ungeduldig erwartet wurde, ist eine Rarität in der Branche.

Jochen Schneider
Ehemaliger Geschäftsführer der Schmid Silicon Technology GmbH


Wie die Basis-Edition liefert The 2012 Who's Who of Solar Silicon Production einen detaillierten, jedoch leicht verständlichen Bericht über so ziemlich jeden in der Silizium-Branche. Die Markt-Analyse ist sehr umfassend und die Bewertung der verschiedenen Technologien äußerst informativ; dies verschafft dem Leser eine klare Darstellung des Stands der Industrie und ihrer möglichen Zukunft. Das perfekte Standardwerk für jeden im Silizium-Geschäft oder mit Ambitionen, darin einzusteigen.

Prof. Mansoor Barati

Leiter des Sustainable Materials Processing Research Lab, Universität Toronto

 

Für unsere strategische Geschäftsentwicklung stützen wir uns auf das 2012 Who's Who of Solar Silicon Production als die detaillierteste Informationsquelle über Silizium-Produktionstechnologien. Die umfassende Übersicht erlaubt es uns, sowohl technologische Wettbewerber als auch Kunden im Solarsilizium-Markt nachzuverfolgen.

Jan-Philipp Mai

Geschäftsführer und Gründer der JPM Silicon GmbH

 

Silicor Materials vertraut auf Bernreuter Research für äußert verlässliche Recherche zur Silizium-Industrie. Bernreuters detaillierte, aufschlussreiche und aktuelle Reports sind ein Muss, um Kunden und Finanzierungspartnern die Glaubwürdigkeit des eigenen Unternehmens zu demonstrieren. Wir freuen uns darauf, weiterhin auf Bernreuter Research als unsere bevorzugte und zu empfehlende Quelle über die Polysilizium-Industrie hinzuweisen.

Christopher Angelo

Leiter der Finanzabteilung bei Silicor Materials Inc.

 

Das 2012 Who's Who of Solar Silicon Production ist für uns sehr wertvoll, obwohl wir ein Halbleiter-Hersteller sind und auf keinerlei Weise im Solargeschäft aktiv.

Miroslav Adensam

Beschaffungs-Manager bei ON Semiconductor Czech Republic, s.r.o.

 

Danke für Ihren sehr informativen Report. Ich fand Ihre Publikation sehr hilfreich.

Enzo Cavaliere
Geschäftsführer von 1008 Energy Inc.

The Who's Who of Solar Silicon Production ist die detaillierteste Studie, die ich bislang zu diesem Thema gesehen habe. Sie bietet nicht nur detaillierte Produktionskapazitätsplanungen für über 100 Firmen, sondern auch interessante Einblicke in technische Alternativen für die Solarsiliziumproduktion.

Dr. Christian Reufer

Marktanalyst bei der Evonik Industries AG


Dies ist eine hervorragende Ressource für Unternehmen ebenso wie für Berater. Sie liefert kritischen Einblick und Details sowohl über etablierte Akteure als auch über Neulinge in der Industrie sowie Profile und Analysen zur Technologie, die anderswo nicht zu finden sind.

Keith Landry
Ehemaliger Bereichsleiter für Erneuerbare Energie bei CH2M HILL


Es überrascht, wie das enorme Datenmaterial
und selbst die weithin akzeptierten Gerüchte gesammelt und verlässlich analysiert werden konnten. Noch überraschender ist Bernreuters Kompetenz, daraus eindeutige und quantitative Kernaussagen zu gewinnen.


Dr. Hee Young Kim

Ehemals Leitender Forschungsingenieur am Korea Research Institute of Chemical Technology
 

The Who's Who of Solar Silicon Production ist der präziseste und umfassendste Polysilizium-Report, den wir auf dem Markt vorgefunden haben. Er ist ein Muss, wenn Sie im Sinn haben, ein grundlegendes Verständnis des aktuellen Stands der Polysilizium-Industrie zu bilden.

Chad Fero

Ehemals Direktor für Technologie bei GT Advanced Technologies Inc.


Nach oben

Im Online-Shop von Bernreuter Research können Sie unsere Polysilizium-Reports einfach direkt bestellen.